DSL

DSL - Tarife, Technik, Anbiet

Wir zeigen Ihnen alles Wissens­wte rund um den Intnet-Zugang via DSL - bei uns finden Sie aktu­elle Tarif-Ange­bote, Infor­mationen zur Technik hint DSL und mehr.
Von Ralf Trautmann / Susanne Kirchhoff /

In Deutsch­land ist DSL quasi ein Synonym für schnelles Intnet, das beinahe flächen­deckend vfügbar ist. W sich üb einen solchen Anschluss mit dem Intnet vbindet, kann zurzeit p klas­sischem ADSL mit bis zu 16 MBit/s ins Netz gehen, p VDSL-Vecto­ring sind aktuell bis zu 100 MBit/s möglich.

Gleich­zeitig sind DSL-Anschlüsse aufgrund des anhal­tenden Preis­kampfs auf dem Markt meist preis­günstig ab rund 20 Euro monat­lich zu bekommen. Zumin­dest die Anbiet von Intnet üb TV-Kabel locken inzwi­schen ab mit v­gleich­baren Preisen bei ein deut­lich höhen theo­retisch ziel­baren Daten­rate.

Den rich­tigen Tarif finden

In unsen DSL-Ratgeb-Seiten halten Sie wich­tige und nütz­liche Infor­ma­tionen zur Technik, zur Anbiet­wahl und zu den Preisen für DSL-Tarife. Heut­zutage wden vor allem DSL-Flat­rate-Komplett-Pakete ange­boten - ent­sprechende Offten haben wir für Sie in uns Üb­sicht von DSL-Ange­boten und uns VDSL-Tarif­übsicht zusam­menge­stellt. Einen umfas­senden Vgleich all Breit­band-Tarife können Sie auch mit unsem Intnet-Tarif­vgleich durch­führen.

In puncto DSL (und VDSL) bieten sowohl die Telekom als auch die alt­na­ti­ven Anschluss­anbiet ent­sprechende Tarife-Pakete. Manchmal kommt es vor, dass ein DSL-Netz­betreib aufhört (wie zum Beispiel Telefónica mit sein DSL-Infra­struktur), das DSL-Netz abbaut und für sein eigenes Produkt o2-DSL die Leitungen dann bei Wett­bew­bn mietet.

Manchmal sind die regu­liten Miet­preise, zu denen die neue VDSL-(Vecto­ring-)Infra­struktur an die Mitbe­wb weit­vmietet wird, all­dings so hoch, dass diese sich nicht mit den güns­tigen Endkun­denpreisen d Resell reali­sien lassen. Diese güns­tigen Provid vzichten darum manchmal darauf, in dar­tigen Anschluss­bei­chen die schnellste vfüg­bare Leitung anzu­mieten, auch wenn es ein Miet­angebot gibt. Das hat zur Folge, dass d Int­essent bei ein Vfüg­barkeits­abfrage für dieselbe Adresse bei den Telekom-Wett­bew­bn manchmal nur eine lang­same Maxi­malge­schwin­digkeit geboten bekommt als direkt bei d Telekom.

In einem sepa­raten Ratgeb zeigen wir auf, wie Sie vorgehen können, wenn d Provid Ihnen nicht die vspro­chene DSL-Geschwin­digkeit lieft.

Analoge und ISDN-Anschlüsse fürs Telefon imm selten

Schnelles DSL Schnelles DSL Schnelles DSL
Bei den aktu­ellen DSL-Offten gibt es nur noch wenige echte analoge Telefon-Anschlüs­se bezie­hungs­weise ISDN-Anschlüsse, auch die Telekom ist fleißig dabei, alle Anschlüsse auf All-IP-Technik umstellen. Statt üb den analogen od ISDN-Anschluss wird die Tele­fonie dann p NGN-Tech­nologie reali­sit.

Doch auch wenn via DSL bzw. VDSL-Vecto­ring Maximal-Daten­raten von bis zu 100 MBit/s im Down­stream reicht wden können, stehen solche schnellen Anschlüsse noch längst nicht üball zur Vfü­gung. Ein­seits muss d Kunde in dem rich­tigen Anschluss­gebiet und and­seits nicht zu weit entfnt von d Vmitt­lungs­stelle wohnen: Je läng die zu üb­brückende Ent­fnung ist, desto mehr nimmt die Band­breite - und damit die Daten­rate - ab. W in ein Gegend lebt, in d DSL nicht vfügbar ist od nur Daten­raten von 6 MBit/s und wenig bietet, für den gibt es vschie­dene Alt­nativen zu DSL.

Klas­sische DSL-Ange­bote sind schon mit 16 MBit/s im Down­stream für ein­fache Nutzungs­szenarien aus­reichend - Surfen, Mailen und d Abruf von vielen Multi­media-Inhalten sind problem­los möglich. W Video­streams in Full-HD- od 4K-Qualität schätzt, wird damit all­dings an Grenzen stoßen. Dann ist eine höhe Daten­rate notwendig. Ebenso wenn d Nutz oft große Dateien hunt­laden od Fn­sehen üb das Intnet (IPTV) buchen möchte. Auch w mit mehren Psonen in einem Haus­halt lebt, sodass häufig mehre Strea­ming-Dienste parallel genutzt wden, sollte auf einen schnel­len Anschluss setzen. Einige DSL-Provid bieten üb ADSL2+- od VDSL-Anschlüsse auch Triple-Play-Pakete an: Intnet, Tele­fonie und Fn­sehen üb einen Anschluss.