VDSL

VDSL: Die schnelle DSL-Variante

VDSL ist eine schnel­le DSL-Vari­ante. Wir klären die Technik und zeigen, mit welchen Tarifen VDSL in Deutsch­land dzeit vfügbar ist.

VDSL: Die schnellste DSL-Variante VDSL: Die schnellste DSL-Variante
Bild: Deutsche Telekom
Die Breit­band­tech­nologie VDSL (Vy High Speed Digital Subscrib Line) unt­scheidet sich vom klas­sischen DSL in d Praxis durch deut­lich höhe Üb­tragungs­geschwindig­keiten. Mit "klas­sischem VDSL" kann dzeit für den Endkunden eine Üb­tragungs­rate von maximal 50 MBit/s im Down­stream und 10 MBit/s im Upstream reicht wden. Mit VDSL Vecto­ring und dem dadurch vfüg­baren VDSL 250 sind Geschwin­digkeit von bis zu 250 MBit/s im Down­stream und 100 MBit/s im Upstream möglich. Reali­sit wird das ganze üb VDSL Vecto­ring im Kupf­kabel. Zum Vgleich: Ein klas­sisch ADSL-Anschluss mög­licht für den Endkunden hi­zulande aktuell eine Band­breite von bis zu 16 MBit/s im Down­stream. Durch die hohe Daten­rate von VDSL können, je nach abge­rufenem Inhalt, die Lade­zeiten heb­lich vkürzt und umfang­reiche Multi­media-Ange­bote einwand­frei genutzt wden - sofn d gegen­üb­liegende Sv die Geschwin­digkeit hgibt. In einem weiten Ratgeb lesen Sie mehr zu den Hint­gründen d VDSL-Technik. VDSL: Die schnellste DSL-Variante VDSL: Die schnellste DSL-Variante
Bild: Deutsche Telekom

Stetig VDSL-Ausbau von Telekom und vielen anden Anbie­tn

In Deutsch­land begann die Deut­sche Telekom im Jahr 2006 mit dem Ausbau eines VDSL-Netzes, das heute an imm mehr Orten vfügbar ist. Seit d Öffnung dieses Netzes für Wett­bewb gibt es auch Resale-Ange­bote, bei denen ande Provid Telekom-VDSL zu eigenen Kondi­tionen anbieten. Ab viele Konkur­renten setzen nicht (nur) auf das Telekom-Netz und bauen eine eigene VDSL-Infra­struktur auf. Es kann also durchaus sein, dass an einem Ort zwar kein VDSL von d Telekom, ab dafür von einem anden Anbiet vfügbar ist. Streit gibt es ab nach wie vor um die Preise für die Mitnut­zung von VDSL-Infra­struktur­elementen d Telekom für den Ausbau von eigenen VDSL-Netzen d Konkur­renz.

Wofür braucht man so viel Band­breite?

Für das einfache Surfen, das Lesen von E-Mails und selbst für das Down­loaden von Medi­enda­teien wie etwa MP3-Musik­titeln reichen die gängigen Down­stream-Geschwin­digkeiten von bis zu 16 MBit/s bei ADSL meis­tens aus. Mit VDSL können dagegen problemlos Triple-Play-Ange­bote wahr­genommen wden. Intnet­zugang, Tele­fonie und Fn­sehen wden dabei üb nur einen Anschluss reali­sit. Mit VDSL wird Strea­ming od die Üb­tragung von Fnseh­programmen in HDTV-Qualität möglich, auch parallel auf mehren Kanälen. W als Familie od Wohn­gemein­schaft häufig mit mehren Psonen gleich­zeitig das Intnet nutzt, profi­tit eben­falls von den höhen Daten­raten, die VDSL bieten kann.

Wir haben VDSL-Ange­bote für Sie zusammen­gestellt - dabei gilt es ab jeweils, auch die Tarif­details zu beachten: So unt­scheiden sich die Offten zum Beispiel in Bezug auf die mit­geliefte Hard­ware od die Vsand­kosten. Manche Anbiet dros­seln den Int­netzu­gang nach dem Vbrauch ein bestimmten Daten­menge. Weite Details, die Sie eben­falls beachten und vglei­chen sollten, finden Sie mit einem Klick auf den jewei­ligen Tarif.

Tarif­pakete mit VDSL 50

Anbiet Paket Preis/
Monat
Lauf­zeit
(in Mon.)
Einrich­tung Vsand Hard­ware
Telekom Magenta Zuhause M 39,95 10 69,95 6,95 Speed­port Smart 4: 5,95 / Mon. (optional)
Voda­fone Intnet & Phone 50 34,99 10 49,99 0,00 EasyBox 805: 1,99 / Mon. (optional)
1&1 DSL 50 34,99 10 69,95 1) 9,90 WLAN-Modem: 2,99 / Mon. (optional)
o2 my Home M 29,99 10 69,99 9,99 HomeBox 2: 2,99 / Mon. (optional)
easy­bell VDSL Komplett easy 34,95 1 49,95 0,00 FRITZ!Box 7590: 4,50 / Mon. bzw. 189,00 (optional)
cong­star komplett 2 VDSL 34,99 1 / 10 59,99 / 39,99 9,99 FRITZ!Box 7530: 89,99 (optional)
Stand: Juli 2021, Preise in Euro, kurz­fris­tige Aktionen wden nicht bück­sich­tigt.
1) Bei beits bestehendem Anschluss 50,00 Euro preis­wt.

Tarif­pakete mit VDSL 100

Durch den zuneh­menden Ausbau von VDSL Vecto­ring ist VDSL 100 in imm mehr Gebieten vfügbar. Ebenso steigt die Anzahl d Ange­bote. Int­essant sind vor allem Upstream­wte von bis zu 40 MBit/s. So wird VDSL 100 vor allem für Cloud-Compu­ting attraktiv. Durch die schlie­ßung von imm mehr Gebieten wird in Zukunft auch das VDSL-100-Angebot weit steigen. Neben den in d nach­folgenden Tabelle aufge­listeten großen Anbie­tn gibt es noch viele klei­ne Anbiet, diese sind jedoch nicht groß­flächig, sondn eh regional vfügbar.

Anbiet Paket Preis/
Monat
Lauf­zeit
(in Mon.)
Einrich­tung Vsand Hard­ware
Telekom Magenta Zuhause L 44,95 10 69,95 6,95 Speed­port Smart 4: 5,95 / Mon. (optional)
Voda­fone Intnet & Phone 100 39,99 10 49,99 0,00 EasyBox 805: 1,99 / Mon. (optional)
1&1 DSL 100 39,99 10 69,95 1) 9,90 WLAN-Modem: 2,99 / Mon. (optional)
o2 my Home L 34,99 10 69,99 9,99 HomeBox 2: 2,99 / Mon. (optional)
easy­bell VDSL Komplett easy 39,95 1 49,95 0,00 FRITZ!Box 7590: 4,50 / Mon. bzw. 189,00 (optional)
Stand: Juli 2021, Preise in Euro, kurz­fris­tige Aktionen wden nicht bück­sich­tigt.
1) Bei beits bestehendem Anschluss 50,00  Euro preis­wt.

Tarif­pakete mit VDSL 250

VDSL Vecto­ring mit ein Maxi­malge­schwin­digkeit von 250 MBit/s ist momentan die schnellste VDSL-Vari­ante, die in vielen, ab nicht allen Vorwahl­bei­chen vfügbar ist. Anschlüsse mit dies Geschwin­digkeits­stufe bilden momentan ab nicht nur die schnellste, sondn auch die teuste Anschluss-Vari­ante. D Upstream beträgt hibei bis zu 100 MBit/s.

Anbiet Paket Preis/
Monat
Lauf­zeit
(in Mon.)
Einrich­tung Vsand Hard­ware
Telekom Magenta Zuhause XL 54,95 10 69,95 6,95 Speed­port Smart 4: 5,95 / Mon. (optional)
Voda­fone Intnet & Phone 250 49,99 10 49,99 0,00 EasyBox 805: 1,99 / Mon. (optional)
1&1 DSL 250 44,99 10 69,95 1) 9,90 WLAN-Modem: 2,99 / Mon. (optional)
o2 my Home XL 44,99 10 69,99 9,99 FRITZ!Box 7590: 5,99 / Mon. optional)
easy­bell VDSL Komplett easy 44,95 1 49,95 0,00 FRITZ!Box 7590: 4,50 / Mon. bzw. 189,00 (optional)
Stand: Juli 2021, Preise in Euro, kurz­fris­tige Aktionen wden nicht bück­sich­tigt.
1) Bei beits bestehendem Anschluss 50,00  Euro preis­wt.
Alle DSL-Tarife finden Sie übri­gens tages­aktuell in unsem DSL-Vgleich. Mit d Angabe Ihr Orts­vorwahl können Sie sich dort auch Tarife anzeigen lassen, die unt Umständen nur lokal in Ihrem Gebiet vfügbar sind. Aktu­elle Rabatt-Aktionen führen wir auf uns Üb­sicht d monat­lichen (V)DSL-Akti­ons­ange­bote.