Obklasse 2022

Oppo Find X4 Pro: Neuest Snapdragon und 80-W-Laden

Die ste Hälfte des Smart­phone-Jahrs 2022 dürfte span­nend wden. Es wden nicht nur Flagg­schiffe von Samsung, Xiaomi und OnePlus wartet, auch Oppo könnte mit dem Find X4 Pro wied in d Premi­umklasse nach d Krone greifen.

Oppos Flagg­schiffe tragen "Find X" in d Modell­bezeich­nung. Das noch aktu­elle Find X3 Pro sollte im kommenden Jahr einen Nach­folg halten, zu warten ist demnach das Oppo Find X4 Pro. Mitt­l­weile gibt es einige Güchte zur Premium-Klasse 2022 des Smart­phone-Hstel­ls aus China.

Wir fassen den aktu­ellen Arbeits­schritt d Güch­teküche zusammen.

Find X4 Pro mit SD 8 Gen 1

Die mit dem Gehäuse vschmolzene Kama des Oppo Find X3 Pro regte Aufsehen Die mit dem Gehäuse vschmolzene Kama des Oppo Find X3 Pro regte Aufsehen
Bild: vyus.de
Wie das Online-Portal GSMARENA bichtet soll d Leak Digital Chat Station üb das chine­sische Social-Media-Netz­wk Weibo bekannt­gegeben haben, dass das Oppo Find X4 Pro den neuesten Snap­dragon-Prozessor von Qual­comm hält. Ganz ehrlich? Das war klar und ist keine Üb­raschung.

Oppo hatte beim Find X3 Pro und beim Find X2 Pro den jeweils aktu­ellen Ob­klasse-SoC des Chip­h­stel­ls vbaut. Mit groß Wahr­schein­lich­keit wird Oppo auch im kommenden Jahr wied so vfahren und auf die Leis­tung des Snap­dragon 8 Gen 1 setzen.

Dabei handelt es sich um den Nach­folg von Snap­dragon 888(Plus), d ursprüng­lich als Snap­dragon 898 wartet wurde. Wie wir bich­teten, hat sich Qual­comm ab kürz­lich für eine Umstruk­turie­rung in d Namens­gebung sein Chips entschieden.

Oppo Find X4 Pro mit schnel­lem Laden

D 4500 mAh große Akku des Oppo Find X3 Pro unt­stützt kabel­gebun­denes schnelles Laden mit 65 W. Den neuesten Leaks zufolge soll d Akku des Oppo Find X4 Pro mit 80 W wied aufge­laden wden können.

Weithin wird von einem AMOLED mit 6,7 Zoll und 120-Hz-Bild­wie­d­hol­rate ausge­gangen, womit sich zumin­dest bei diesen Eckdaten zum Vorgäng nichts vän­dn dürfte.

Ein Punch Hole für die Front­kama gilt eben­falls als wahr­schein­lich. Diese Lösung hat sich als bislang elegan­teste unt den Display­unt­bre­chungen für die Selfie­linse etablit.

Wie das Oppo Find X3 Pro soll d Nach­folg üb eine Haupt­kama mit 50 Mega­pixel Auflö­sung und eine 13-Mega­pixel-Tele­kama besitzen.

Mögli­ch Release und Preise

Wann das Oppo Find X4 Pro scheint, ist bislang noch unklar. Sollte sich Oppo an den Tminen von Find X3 Pro (April 2021) und Find X2 Pro (März 2020) orien­tien, könnte das neue Modell wied im Früh­jahr scheinen. Gut möglich ist ab auch, dass Oppo den Release im kommenden Jahr vorzieht - so wie es auch für ande Smart­phone-Neuvor­stel­lungen prognos­tizit wird, beispiels­weise für die OnePlus-10-Sie.

Üb den Preis des Oppo Find X4 Pro kann zum Stand jetzt nur speku­lit wden. Es ist ab zu warten, dass das Modell nicht zu den güns­tigen zählen wird. Das Find X3 Pro kostete zum Markt­start 1149 Euro, das Oppo Find X2 Pro 1199 Euro. Das Üb­schreiten d 1000-Euro-Marke ist auch beim Oppo Find X4 Pro wahr­schein­lich.

Die höhen Bild­wie­d­hol­raten von Smart­phone-Displays sind ein großes Thema. Wir haben unt andem das 60-Hz-Display des iPhone 13 mini und das 120-Hz-Display des iPhone 13 Pro in ein Zeit­lupen-Aufnahme vgli­chen.

Mehr zum Thema Smartphone

Schlagwört