Accounting Studium: Inhalte und Karriereaussichten Alexandr Borecký auf Pixabay
  • -

Accounting Studium: Inhalte und Karriereaussichten

Accounting heißt übersetzt “Buchhaltung.” Wer sich für Finanzthemen interessiert und ein Händchen für Mathematik hat, könnte beispielsweise das Studium Accounting in Erwägung ziehen. Dabei gibt es die Möglichkeit, solch ein Studium online an einer Fernhochschule oder in Präsenz an einer klassischen Hochschule zu absolvieren. Zu beliebten Bachelor-Studiengängen im Accounting Bereich zählen beispielsweise die Studiengänge “Finance and Accounting”, “Controlling und Accounting” oder “Accounting and Taxation”. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Studieninhalte bei einem Accounting Studium behandelt werden und wie es um die Karriereaussichten steht.

Studieninhalte

Bei einem Accounting Bachelor-Studium werden die Fächer BWL, Steuerlehre sowie Wirtschaftslehre miteinander kombiniert. In der Regel werden folgende, beispielhafte Inhalte während des Studiums gelehrt:

- BWL-Grundlagen
- Rechnungswesen
- Steuerrecht
- Internationales Recht
- Wirtschaftsmathematik
- Statistik

Da Accounting in Kombination mit anderen Themenschwerpunkten studiert werden kann, sollten sich Studieninteressierte im Vorfeld mit der Frage auseinandersetzen, wo ihre individuellen Stärken und Interessen liegen. Zudem ist es wichtig, sich vorab bei dem jeweiligen Anbieter über die einzelnen Studieninhalte zu informieren und diese bestenfalls miteinander zu vergleichen. Im Anschluss an das Bachelor-Studium gibt es auch die Möglichkeit, ein Master-Studium in diesem Bereich zu absolvieren, welches auf verschiedene Themenschwerpunkte abzielt.

Neben den mathematischen Fähigkeiten, die für solch ein Studium gefragt sind, sind außerdem analytische Fähigkeiten von großer Relevanz. Hinzu gehören die Kompetenz, wirtschaftlich zu denken sowie gute Sprachkenntnisse. Zielstrebigkeit sowie eine hohe Lernbereitschaft sind ebenso von großer Bedeutung.

Karriereaussichten

Ein Accounting Studium bietet den Hochschulabsolventen die Chance, in der internationalen Finanzwelt tätig zu sein. Da das Studium darauf ausgelegt ist, analytische Fähigkeiten zu erweitern sowie Kenntnisse im Finanzmanagement zu vermitteln, sind die Studienabsolventen grundsätzlich dazu befähigt, nach dem Accounting Studium Geldströme zu überwachen und Unternehmen zu finanziellen Themen zu beraten. In welchem Bereich die Absolventen letztendlich tätig sind, ist jedoch immer vom jeweiligen Studienschwerpunkt abhängig.

Mögliche Bereiche sind beispielsweise:

- Business Controlling
- Steuerberatung
- Rechnungswesen
- Wirtschaftsprüfung
- Finanzabteilung in einem Unternehmen

Wer also den Umgang mit Zahlen beherrscht, nach einem spannenden Studiengang mit mathematischem Schwerpunkt sucht und Lust hat, später im Finanzsektor tätig zu sein, ist bei einem Accounting Studium mit Sicherheit gut aufgehoben.

 
xxfseo.com